Zahnimplantate

Laut medizinischer Statistik können sich nur 20 % der Weltbevölkerung mit gesunden Zähnen und einem schönen Lächeln rühmen. Einige suchen zahnärztliche Behandlung auf, wenn das Problem unverbesserliche Formen annimmt – schlechte Zähne können nicht behandelt werden und müssen entfernt werden. Wenn Sie sich in einer solchen Situation befinden, ist es wichtig und notwendig, gemeinsam mit dem Zahnarzt unserer Klinik über einen Plan zur Wiederherstellung der Integrität des Gebisses nachzudenken. Die modernste Methode ist die Installation von Zahnimplantaten, die man bei Med and Dent in Luzern Littau bietet.

Was ist ein Zahnimplantat?

Was ist ein Zahnimplantat?

Zahnimplantate sind künstliche Strukturen, die anstelle eines verlorenen Zahnes eingesetzt werden. Tatsächlich handelt es sich um eine Titanwurzel, die in den Kieferknochen implantiert wird. Darauf ist eine Krone befestigt, die sich über das Zahnfleisch erhebt.

Arten von Zahnimplantaten

Das beliebteste und langlebigste Material zur Herstellung von besten Zahnimplantaten in der Med and Dent Zahnarztpraxis ist Titan und seine verschiedenen Legierungen. Moderne Zahnimplantate können einstufig und zweistufig sein.

Ganze Variationen sind recht einfach. Zunächst ist ein Zahnimplantat von innen hohl. Während der Installation wird es mit einem speziellen Stopfen verschlossen. Wenn die Transplantation der Prothese gut verlaufen ist und der Spezialist die Verwachsung mit dem Kieferknochen bestätigt, wird der Stopfen entfernt. In das Loch ist ein Metallteil eingebaut – ein Widerlager. Darauf wird eine nach individuellen Parametern für einen bestimmten Patienten hergestellte Krone starr befestigt.

Kollabierbare Konstruktionen sehen vor, dass nur das Implantat wie Prothese selbst starr fixiert wird, das in den Kieferknochen implantiert wird. Und schon ist an diesem Titanstift eine spezielle Halterung verbaut. Und mit seiner Hilfe rastet der Zahnersatz auf dem Implantate ein.

Zahnimplantate: Indikationen für die Aufstellung

Wann ist es sinnvoll, Implantate einzusetzen?

  • Notwendigkeit der Ersetzung eines oder mehrere Zähne;
  • Wiederherstellung der ästhetischen oder Kaufunktion bei Zahnverlust;
  • Adentia-Befreiung – Verlust aller Zähne in der oberen oder unteren Reihe.

Der Preis für Zahnimplantate in Luzern Littau

Wie viel werden Zahnimplantate in der Schweiz gewöhnlich kosten? Eine ähnliche Frage beschäftigt jeden, der sich für das Implantationsverfahren entschieden hat. Zunächst kommt es auf die gewählte Behandlungsmethode an, auf die Marke des Prothesenherstellers, auf die Art der Kronenbesprühung und natürlich auf die Beschaffenheit Ihres Körpers. Begleitmaterialien müssen ebenfalls von hoher Qualität sein. Wenn man Budget Analoge verwendet, ist es problematisch, ein gutes Ergebnis zu erzielen. Die Ärzte bei  Med and Dent garantieren, dass alles auf höchstem Niveau sein wird. Das Ergebnis wird Sie und alle um Sie herum begeistern!

Zahnarzt

Maria Sternina

Dr. med. dent, MSc

Kontaktiere uns